Zum Inhalt springen
buendnisgegenrechts

9. August 2012: Bündnis gegen Rechts Hildeseheim

Die NPD ist auf großer Sommertour und plant auch einen Besuch in Hildesheim – diesen hat sie für kommenden Donnerstag, den 9. August, von 16 Uhr bis 19 Uhr angekündigt. Bereits in anderen Städten wie Oldenburg, Hamburg, Düsseldorf, Münster oder Osnabrück wurden die Nazis von der Bevölkerung mit bunten Festen, herzhaften Rufen, reichlich Musik und spontanen Zusammenkünften begrüßt.

Hiermit möchten wir Sie ermuntern, am kommenden Donnerstag ab 15 Uhr mal wieder einen Spaziergang in unsere schöne Innenstadt zu unternehmen – laden Sie ihre Freund_innen und Verwandte ein, genießen Sie das Wetter, essen Sie ein Eis auf dem Marktplatz! Freuen Sie sich über nette Begleitung und machen Sie es sich bequem. Sollten Sie sich von den menschenverachtenden Sprüchen der NPD gestört fühlen, unterhalten Sie sich doch einfach etwas lauter.

Ausgangspunkt des Naziaufmarsches und der Gegenaktion wird der Hindenburgplatz (PVH) sein.


Ihre Spaziergänger_innen vom

Bündnis gegen Rechts Hildesheim

Vorherige Meldung: Stephan Weil und die Bandbreite des Lebens in 70 Minuten

Nächste Meldung: „Auf dem roten Sofa“ – SPD Holle diskutiert Perspektiven der Energiewende

Alle Meldungen