Liebe Genossinnen und Genossen,

 

am 19. November beginnt der zweite Wahlgang zur Entscheidung über unsere Parteispitze. Klara Geywitz und Olaf Scholz  sowie Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans gehen in die Stichwahl, die vom 19. November bis 29. November stattfinden wird. Unsere Bitte an euch: Nehmt euer Stimmrecht wahr! Beteiligt euch an der Abstimmung und tragt mit dazu bei, dass von dieser Abstimmung ein Zeichen für eine starke SPD ausgeht!
Das bisherige Verfahren, die regionalen Konferenzen und auch die weiteren Debatten in unserer Partei waren bislang geprägt von einer sehr solidarischen Diskussionskultur.
Es gibt - auch in den Reihen des gf. UB-Vorstandes - im Hinblick auf den zweiten Wahlgang unterschiedliche Präferenzen. Das ist völlig in Ordnung, solange wir mit Respekt und Solidarität mit der jeweils anderen Position umgehen. Uns gelingt das. Hinzu kommt: Beide Positionen repräsentieren das politische Spektrum unserer Partei!
Das Ergebnis des zweiten Wahlganges wird Ende November vorliegen, Anfang Dezember wird der Bundesparteitag dann schließlich die neue Parteispitze wählen
Wichtig ist uns: Egal, für wen man im Vorfeld votiert hat, es geht darum, die neue Spitze nicht unkritisch, aber loyal zu tragen. Egal, von welcher Seite und mit welcher Intention Stimmen gekommen sind und ggf. Absprachen getroffen wurden, die neue Parteiführung muss ein starkes Zentrum bilden und unterschiedliche Meinungen, und Strömungen integrieren.
Und schließlich: Der Prozess der Mitgliederbeteiligung war wichtig und richtig. Es war auch gut, sich die Zeit zu nehmen. Aber nach dem Bundesparteitag muss die SPD aufhören, sich weiter mit sich selbst zu beschäftigen. Sie muss wieder viel stärker nach außen gehen, für ihre, für unsere Positionen werben und streiten.

Am 18. November treffen die beiden Tandems Geywitz/Scholz und Esken/Walter-Borjans erneut in einer Diskussionsrunde aufeinander. Dieses TV-Duell wird ab 19.00 Uhr in der Sendung "Phoenix vor Ort" auf dem Sender Phoenix übertragen. Nutzt die Gelegenheit & macht euch ein weiteres Bild der beiden Tandems.

Mit freundschaftlichen und solidarischen Grüßen

Sven Wieduwilt (UB-Vorsitzender)                                   
Marion Heine (stellv. UB-Vorsitzende)
Georgios Konstantopoulos (stellv. UB-Vorsitzender)
Bernd Lynack MdL (stellv. UB-Vorsitzender)
Daniela Rump (stellv. UB-Vorsitzende)
Bernd Westphal MdB (stellv. UB-Vorsitzender)
Ute Witteczek (UB-Finanzverantwortliche)
Alexander Lonzen (Schriftführer)

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Unterbezirkskonferenz der SPD AG 60 plus

Zur Unterbezirkskonferenz der SPD AG 60 plus am 21.09.2019 wurden alle 1.773 SPD-Mitglieder über 60 Jahre aus dem Unterbezirk Hildesheim ins Lachszentrum eingeladen. Es war keine Delegiertenkonferenz, sondern eine Mitgliederversammlung nach den Statuten der Arbeitsgemeinschaft. Vorstand und Beirat wurden neu gewählt. Vorsitzender wurde wieder Fritz Rohr (Diekholzen) mit 100 % Zustimmung. mehr...

 
 

„Ein überzeugendes Angebot für die gesamte SPD“

SPD-Unterbezirk Hildesheim nominiert das Tandem Boris Pistorius/Petra Köpping für die Kandidatur zum Parteivorsitz
In seiner Sitzung am 19. August 2019 hat der Vorstand des SPD-Unterbezirks Hildesheim auf Grundlage der bislang vorliegenden Vorschläge das Tandem Boris Pistorius/Petra Köpping für die Kandidatur zum Parteivorsitz nominiert. Die Nominierung war das Ergebnis einer engagierten Diskussion im Vorstand und erfolgte mit deutlicher Mehrheit.
mehr...

 
 

Bekämpfung von Kinderarmut muss Priorität haben - Kindergrundsicherung einführen

In der vergangenen Woche hat der Paritätische Gesamtverband eine Untersuchung zur Einkommensungleichheit und Teilhabe von Kindern und Jugendlichen veröffentlicht. Die Untersuchung zeigt deutlich, dass Kinder aus ärmeren und sozial schwächeren Familien immer mehr aus der Gesellschaft insgesamt und letztendlich auch in ihrem sozialen Umfeld ausgegrenzt und damit an den Rand gedrängt werden. mehr...

 
 

Landesgeschäftsführer Remmert Hein zu Gast bei der AG 60 plus im UB Hildesheim

Der Landesgeschäftsführer der SPD, Remmert Hein, war am 02.07.2019 zu Gast bei der AG 60 plus im Unterbezirk Hildesheim. Er referierte über die letzten Wahlergebnisse der SPD und die künftige Neuwahl der SPD Bundesvorsitzenden. Aller Voraussicht nach soll es eine Doppelspitze geben, die aus einer Frau und einem Mann bestehen soll. Alle Personen, die bis zum 14.09.2019 Mitglied der SPD geworden sind, dürfen entweder online oder per Briefwahl die Bundesvorsitzenden wählen. Der SPD Bundesparteitag wählt dann am Wochenende vom 06.1 mehr...

 
Foto: img_9172
 

Jugendbeteiligung im Landkreis Hildesheim voranbringen - Interview mit dem Kreistagsabgeordneten Pascal Kubat

Die SPD-Fraktion im Hildesheimer Kreistag hat zusammen mit ihrem Gruppenpartner eine Initiative für eine stärkere Beteiligung Jugendlicher auf den Weg gebracht. Der eingebrachte Antrag fordert die Verwaltung auf, bis Sommer 2020 ein Konzept für die Einrichtung eines Jugendparlamentes vorzulegen.
Pascal Kubat, seit 2016 Mitglied im Kreistag und Mitglied im Ausschuss für Soziales, Jugend, Sport und Gesundheit, hat den Antrag mit entwickelt und stand für ein Interview zur Verfügung.
mehr...

 
Logo Ktf Neu
Kleines Banner Mitmachen Spd-data
 

Blühpflanzenprogramm gefordert
 

Blühpflanzenprogramm gefordert
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Ortsverein Hameln
 

Abteilung Mardorf-Schneeren boßelt
 

Abteilung Mardorf-Schneeren boßelt
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Neustadt a. Rbge.
 

Europa hat die Wahl
 

Europa hat die Wahl
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Neustadt a. Rbge.
 
 

Kreisausschusssitzung
15:00 Uhr

Kreisausschusssitzung
15:00 Uhr
Dieser Link führt zum Webauftritt
Sabine Tippelt
 

Sitzung des Unterbezirksvorstandes
18:30 Uhr, 31137 Hildesheim/Himmelsthür

Sitzung des Unterbezirksvorstandes
18:30 Uhr, 31137 Hildesheim/Himmelsthür
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Unterbezirk Hildesheim
 

Menschen aus Mahlerten im Gespräch mit Hermann Hartmann und Besuchern
19:00 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus Mahlerten

Menschen aus Mahlerten im Gespräch mit Hermann Hartmann und Besuchern
19:00 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus Mahlerten
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Gemeindeverband Nordstemmen