Bundesparteitag in Berlin - offene Debatten, gute Beschlüsse

 
 

Vom 7. bis 9. Dezember 2017 fand in Berlin der ordentliche Bundesparteitag der SPD statt. Auf der Tagesordnung standen die Neuwahl des Vorstandes sowie die Beratung über den Kurs und die Erneuerung der SPD. Aus dem Unterbezirk Hildesheim nahmen Waltraud Friedemann, Dr. Cornelia Ott, Sven Wieduwilt, Matthias Auditor und Bernd Westphal MdB teil.

 

Waltraud Friedemann, Vorsitzende des SPD-Unterbezirks Hildesheim, zieht eine positive Bilanz des Parteitages. "Es waren spannende, kontroverse und gleichzeitig faire und offene Debatten", betont sie. "Wir können als Partei stolz hierauf sein." Der Parteitag mit seinen Debatten und Beschlüssen habe gezeigt, dass sich die SPD der Verantwortung stelle.

Die Beratungen hatten zwei Schwerpunkte:

Zum einen wurde mit Blick auf die Bildung der Bundesregierung über das weitere Vorgehen auf Bundesebene diskutiert. Der Parteitag sprach sich in dem Beschluss "Unser Weg. Für ein modernes und gerechtes Deutschland." für ergebnisoffene Gespräche mit der CDU/CSU entlang inhaltlicher Schwerpunkte aus. 

Zum anderen bildete die Debatte um die inhaltliche und organisatorische Neuaufstellung der SPD einen Schwerpunkt. Der Parteitag fasste den Beschluss "#SPDerneuern: Unser Weg nach vorn", mit dem die Herausforderungen der SPD beschrieben, inhaltliche Schwerpunkte benannt und erste organisatorische Veränderungen skizziert werden.

Verfügbare Downloads Format Größe
Der Beschluss "Unser Weg. Für ein modernes und gerechtes Deutschland." PDF 61 KB
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.

 

 

SPD-FRAKTION IM RAT BESTEHT AUF BEIBEHALTUNG DER JUGENDHILFE IN DER STADT
 

SPD-FRAKTION IM RAT BESTEHT AUF BEIBEHALTUNG DER JUGENDHILFE IN DER STADT
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Stadtratsfraktion Celle
 

Ebstorfer Nachrichten 01-2018
 

Ebstorfer Nachrichten 01-2018
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Ebstorf
 

Offene Diskussion über Regierungsbildung
 

Offene Diskussion über Regierungsbildung
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Unterbezirk Göttingen
 
 

OV Buchholz | Stammtisch
Caspari

OV Buchholz | Stammtisch
Caspari
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Landkreis Harburg
 

OV Buchholz | Stammtisch
Caspari

OV Buchholz | Stammtisch
Caspari
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Hollenstedt
 

Fraktionsvorstand
12:30 Uhr, Landtag, Hannover

Fraktionsvorstand
12:30 Uhr, Landtag, Hannover
Dieser Link führt zum Webauftritt
Dr. Gabriele Andretta