Volker Senftleben

 

Volker Senftleben

  • Jahrgang: 1975
     
  • Wohnort: Eime
     
  • Beruf: Geschäftsführer des SPD-Kreistagsfraktion (gelernter
    Verwaltungsfachwirt)

 

Kommunale Mandate

Bürgermeister/Ratsvorsitzender im Flecken Eime seit 11/2016
1. stellvertretender Samtgemeindebürgermeister in der Samtgemeinde
Leinebergland seit 11/2016

1. stellvertretender Bürgermeister im Flecken Eime von 2011 - 2016
2. stellvertretender Samtgemeindebürgermeister in der Samtgemeinde
Gronau (Leine) von 2011 - 2016

Vereinsmitgliedschaften

Arbeiterwohlfahrt OV Eime, Verdi, Kreissportbund Hildesheim, Sport- und
Turnclub Eime, TSV Gronau (Leine), Kleinkaliberschützenverein
Eime-Dunsen, Heimat- und Kulturverein Eime, Förderverein Freibad Blaue
Lagune, Förderverein der Grundschule Eime, Förderverein Johanniter
Krankenhaus Gronau (Leine), Förderverein der Freiwillige Feuerwehr Eime,
Freiwillige Feuerwehr Dunsen,

Meine politischen Schwerpunkte

Im Rahmen meiner kommunalpolitischen Tätigkeit bin ich sehr engagiert
für den Erhalt einer attraktiven Schullandschaft eingetreten und habe
dabei ein besonderes Augenmerk auf die Stärkung von Einrichtungen und
Strukturen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf gelegt.
Zudem habe ich aktiv die Fusion der Samtgemeinden Gronau und Duingen
mitgestaltet. Außerdem habe mich intensiv für regionale Interessen in
der übergeordneten Verkehrswegeplanung eingesetzt und an der Stärkung
des regionalen Tourismus mitgewirkt.

Meine Motivation für die Kandidatur

Ich möchte mitarbeiten bei der Bewältigung der aktuellen
gesellschaftlichen Herausforderungen und mich aktiv bei der Umsetzung
einer nachhaltigen Politik zum Wohle der hier lebenden Menschen
einbringen. Dabei möchte ich auch besonders am Erhalt einer umfassenden
und attraktiven Infrastruktur und der damit verbundenen Lebensqualität
im ländlichen Raum arbeiten.

Meine Ziele für den Wahlkreis

Ich trete für eine gezielte Stärkung der Strukturen im Wahlkreis 23
ein. Um die Attraktivität dieser Region zu erhalten und zu steigern ist
es meines Erachtens erforderlich, dass der ÖPNV weiter gestärkt wird und
weiter als Puls der Region zuverlässig funktioniert. Zudem muss eine
vernetzte Planung und Unterstützung gewährleistet sein für Lebensräume
jenseits der Oberzentren und Autobahnen, um auch diese Bereiche mit
zwingend erforderlichen Leistungsmerkmalen einer modernen Gesellschaft
zu versorgen.


 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.

 

Gesundheit! Gemeinsam für eine gute Versorgung
 

Gesundheit! Gemeinsam für eine gute Versorgung
Dieser Link führt zum Webauftritt
DÖRTE LIEBETRUTH
 

Fracking: Besuch im LBEG
 

Fracking: Besuch im LBEG
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Verden
 

Einblicke in eine Extremisten-Szene

Einblicke in eine Extremisten-Szene
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Unterbezirk Göttingen
 
 

Kultusausschuss
Landtag

Kultusausschuss
Landtag
Dieser Link führt zum Webauftritt
Christoph Bratmann MdL
 

Infostand
10:00 Uhr

Infostand
10:00 Uhr
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein List-Nord
 

Jubiläumsfeier 90+1 Jahre Musikzug Klein Förste, Kl. Förste
18:00 Uhr

Jubiläumsfeier 90+1 Jahre Musikzug Klein Förste, Kl. Förste
18:00 Uhr
Dieser Link führt zum Webauftritt
Markus Brinkmann, Ihr Landtagsabgeordneter