Ines Hoffmann

 

Ines Hoffmann

  • Jahrgang: 1971
     
  • Wohnort: Freden
     
  • Beruf: Landschaftsgärtnerin, Sozialpädagogin

 

 

Kommunale Mandate

2001 Eintritt in die SPD

2001Stellvertretende ehrenamtliche Bürgermeister*in der Gemeinde Landwehr, Ratsmitglied der Samtgemeinde Freden/

  • Vorsitzende des Bau-, Planungs-, Umwelt- und Friedhofsausschuss
  • Schul-, und Sozialausschuss
  • Feuerwehrausschuss

2005 Ehrenamtliche Bürgermeister*in der Gemeinde Landwehr

2006 Vorsitzende des SPD- OrtsvereinsWinzenburg – Everode -  Landwehr

Beisitzerin im UB Hildesheim

2012 – 2016 Mitglied im Kreistag

  • Ausschuss für Integration, Sicherheit und Ordnung(Stv.)
  • Ausschuss für Bildung, Kreisentwicklung, Bau und Umwelt
  • Schul-, und Kulturausschuss (Stv.)
  • Ausschuss für Soziales, Jugend, Sport und Gesundheit
  • Jugendhilfeausschuss(Stv.)
  • Grundstücksverkehrsausschuss(Stv.
  • Inklusionsarbeitskreis zur Umsetzung der BRK(Behindertenrechtskonvention)

2016 1. Stellvertretende Bürgermeister*in

Einheitsgemeinde Freden /Leine

Vereinsmitgliedschaften

  • IG BAU
  • VERDI
  • DGB/ Landesfrauenrat
  • Mitglied im KSB, KKSV Wetteborn,
  • Heimatverein
  • AWO
  • FFW Ohlenrode
  • Ehrenamtliche Richterin/ Verwaltungsgericht Hannover

Meine politischen Schwerpunkte

  • Entwicklung kommunaler Zusammenarbeit
  • Entwicklung der Gemeindestrukturen
  • Unterstützung und Organisation von Vereinsstrukturen
  • Bürgerbeteiligung
  • Aktive Mitarbeit an einer inklusiven Gesellschaft, diverse Arbeitskreise
  • Entwicklung und Ausbau der Infrastruktur für Alt und Jung
  • Menschenrechte
  • Bildung und Chancengleichheit
  • Energiewende mit Augenmaß
  • Lohngerechtigkeit
  • Umweltpolitik
  • Zusammenarbeit mit Wirtschaftsverbänden

Meine Motivation für die Kandidatur

Ich hatte schon immer Spaß an politischer Arbeit, gemeinsamen Aktionen und kommunikativer Zusammenarbeit. In vielen Gremien, Arbeitskreisen und Ausschüssen, im Miteinander mit den Menschen, habe ich gelernt, dass kein Frieden, keine Selbstbestimmung, keine freie Wahl des Wohnortes, keine Arbeit, kein Mindestlohn, keine Bildung, keine freie Meinungsäußerung nichts auf der Welt selbstverständlich ist! All das ist zerbrechlich, erworben, muss beschützt, bewahrt und manchmal auch erkämpft werden.  Wenn Du denkst,  dass gibt’s doch schon immer, oder da kümmert sich schon irgendwer drum, oder weil du vergisst wie es sein könnte wenn es anders ist…und plötzlich kann alles anders sein!

…ich möchte nicht in einer Demokratie einschlafen und in einer Diktatur aufwachen! Ich möchte gemeinsam mit den Genossinnen und Genossen und allen Menschen im Wahlkreis, mitmachen, mitgestalten und mitentscheiden.

Mit euch gemeinsam! Für eine solidarische, gerechte und demokratische Gesellschaft!

Meine Oma hat immer zu mir gesagt, wenn ich Gewerkschaftlich wieder unterwegs war,  „ach Mädchen, da brauchst du einen langen Atem, …bedenke: die Gerechtigkeit hat lahme Füße“. 
Heut lebe ich in Niedersachsen und würde ihr wohl antworten:

wir haben aber die schnelleren Pferde ;-)

Meine Ziele für den Wahlkreis

  • Bildung und Chancengleichheit
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Wirtschaftsstrukturen erhalten und entwickeln
  • Energiewende mit Augenmaß
  • Menschenrechte
  • Stärkung der Gemeindefinanzen
  • Infrastrukturentwicklung
  • Lohngerechtigkeit
  • Gerechte Gesundheitspolitik
  • Agrarpolitik/Umweltpolitik
  • Digitalisierung/Netzausbau
  • Renten und Pflegegerechtigkeit
  • Inklusion und Teilhabe aller Menschen in die Gesellschaft

…wer mehr wissen möchte, schreibt mir bitte unter: ineshoffmann1@gmx.de

 
Gruppenfoto vor dem geplanten Bauabschnitt.
Dr. Christos Pantazis, MdL: „12 Millionen Euro Landesmittel für den HEH-Klinikum-Ausbau könnten noch in diesem Jahr bewilligt werden“
 

Dr. Christos Pantazis, MdL: „12 Millionen Euro Landesmittel für den HEH-Klinikum-Ausbau könnten noch in diesem Jahr bewilligt werden“
Dieser Link führt zum Webauftritt
Dr. Christos Pantazis MdL
 

SPD will Demokratie stärken
 

SPD will Demokratie stärken
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Unterbezirk Diepholz
 

Demokratie wird durch Engagement gelernt
 

Demokratie wird durch Engagement gelernt
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Landkreis Harburg
 
 

Europaausschuss
14:00 Uhr, Hannover, Landtag

Europaausschuss
14:00 Uhr, Hannover, Landtag
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Bad Lauterberg
 

Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten, Medien und Regionalentwicklung
14:00 Uhr, Landtag Hannover

Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten, Medien und Regionalentwicklung
14:00 Uhr, Landtag Hannover
Dieser Link führt zum Webauftritt
Luzia Moldenhauer
 

Betriebsbesuch bei Fa. Heil & Sohn mit der AG 60 plus, Sarstedt
14:00 Uhr

Betriebsbesuch bei Fa. Heil & Sohn mit der AG 60 plus, Sarstedt
14:00 Uhr
Dieser Link führt zum Webauftritt
Markus Brinkmann, Ihr Landtagsabgeordneter