Andreas Arlt

 

Andreas Arlt

  • Jahrgang: 1962
     
  • Wohnort: Nordstemmen
     
  • Beruf: Verkaufsberater im Außendienst von Coca-Cola European Partners

 

Kommunale Mandate

Seit 2011 Mitglied im Ortsrat Nordstemmen, stellvertretender Ortsbürgermeister
Seit 2011 Mitglied im Gemeinderat Nordstemmen, seit 2016 Ratsvorsitzender

Vereinsmitgliedschaften

Vorstandsarbeit im DLRG Bezirk Hildesheim, KreisJugendring, GemeindeJugendRing, Kultur- und Brauchtum Nordstemmen, Bund der Militär- und Polizeischützen,

Passive Mitgliedschaft in AWO, Feuerwehr, Gewerkschaft NGG, DRK Sozialstation Elze-Nordstemmen

Meine politischen Schwerpunkte

Meine Mitarbeit in dem Fachausschuss Bau und Umwelt  macht mein Interesse für diesen Bereich deutlich. Ein zweiter Schwerpunkt ist der Bereich Soziales, besonders Kinder- und Jugendarbeit, das zeigt mein ehrenamtliches Engagement in dem Bereich. Als Betriebsrat habe ich mir in den letzten Jahren Kompetenzen im Bereich familienfreundliche Unternehmen erarbeitet.

Meine Motivation für die Kandidatur

Der Wahlkreis 23 muss wieder von der SPD direkt gewonnen werden. Ich bin hier bekannt und gut vernetzt, diesen Vorteil möchte ich für die SPD einsetzen. In den letzten Jahren konnte ich Erfahrungen in der Kommunalpolitik sammeln, diese Erfahrungen sind eine gute Basis für die Arbeit auf Landesebene.

Meine Ziele für den Wahlkreis

Gerade der Süden unseres Wahlkreises ist stark vom demographischen Wandel betroffen. Dem muss entgegengewirkt werden mit Programmen zum altersgerechten Wohnen, für gute Versorgung (Ärzte, Einkaufsmöglichkeiten, Pflege, Serviceleistungen), für den Ausbau des ÖPNV, für wohnortnahe Arbeitsplätze. Es muss uns gelingen, die Region attraktiv zu gestalten.     

Außerdem trete ich ein für:

  • Lückenlosen Breitbandausbau im Wahlkreis
  • Unterstützung der beiden Krankenhäuser in Gronau und Alfeld
  • Erhalt von kleinen Schulen
  • Bessere Finanzierung der Kommunen
  • Zusammenhalt in der Gesellschaft

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.

 
Gruppenfoto vor dem geplanten Bauabschnitt.
Dr. Christos Pantazis, MdL: „12 Millionen Euro Landesmittel für den HEH-Klinikum-Ausbau könnten noch in diesem Jahr bewilligt werden“
 

Dr. Christos Pantazis, MdL: „12 Millionen Euro Landesmittel für den HEH-Klinikum-Ausbau könnten noch in diesem Jahr bewilligt werden“
Dieser Link führt zum Webauftritt
Dr. Christos Pantazis MdL
 

SPD will Demokratie stärken
 

SPD will Demokratie stärken
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Unterbezirk Diepholz
 

Demokratie wird durch Engagement gelernt
 

Demokratie wird durch Engagement gelernt
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Landkreis Harburg
 
 

Europaausschuss
14:00 Uhr, Hannover, Landtag

Europaausschuss
14:00 Uhr, Hannover, Landtag
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Bad Lauterberg
 

Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten, Medien und Regionalentwicklung
14:00 Uhr, Landtag Hannover

Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten, Medien und Regionalentwicklung
14:00 Uhr, Landtag Hannover
Dieser Link führt zum Webauftritt
Luzia Moldenhauer
 

Betriebsbesuch bei Fa. Heil & Sohn mit der AG 60 plus, Sarstedt
14:00 Uhr

Betriebsbesuch bei Fa. Heil & Sohn mit der AG 60 plus, Sarstedt
14:00 Uhr
Dieser Link führt zum Webauftritt
Markus Brinkmann, Ihr Landtagsabgeordneter