Jusos sprechen mit Bernd Lynack über Israel und Sicherheitspolitik

Gespräch Jusos Bernd Lynack 17. März
 
Foto: Jusos UB Hildesheim / Tim Bellgardt

Jusos und Bernd Lynack am 17. März im Raum der IGBCE neben dem SPD Büro in Alfeld

 

Am 17. März 2016 trafen die Jusos den Hildesheimer Landtagsabgeordneten Bernd Lynack im SPD Büro Alfeld. Obwohl Bernd Lynack eigentlich im Wahlkreis Hildesheim Stadt gewählt ist, betreut er den Wahlkreis Alfeld für die SPD mit. Nach seiner BürgerInnensprechstunde nahm sich Bernd Lynack zwei Stunden Zeit, um auf politische Fragen der Jusos zu antworten. Die Runde konnte auch einen interessierten Neu-Juso aus Alfeld begrüßen.

 

Wie beim Gespräch mit Bernd Westphal im Februar startete Juso-Vorsitzender Martin Wincek mit der Frage, was Bernd Lynack politisch sofort umsetzen würde, wenn er sich keine Gedanken um Geld oder Mehrheiten machen müsste. Bernd Lynack antwortete mit einer durchgängig kostenfreien Bildung – von der frühkindlichen bis zum Ende des Studiums.

Anschließend berichtete Bernd Lynack von einer Reise nach Israel, die er als Abgeordneter unternommen hatte. Niedersachsen ist Partnerland von Israel. Als Mitglied des Ausschusses für Wissenschaft und Kultur im Landtag arbeitete Bernd Lynack mit seinen KollegInnen dort an der Intensivierung wissenschaftlicher Partnerschaften zwischen niedersächsischen Universitäten und Israel. Gebannt lauschten die Jusos, als Bernd Lynack von seinen vielfältigen Eindrücken erzählte – etwa über die Bildungsarbeit zur deutsch-israelischen Geschichte oder die Sicherheitslage vor Ort.

Um Sicherheit ging es auch im zweiten Teil des Gesprächs. So fragten die Jusos, wie sich diese in Niedersachsen seit dem abgesagten Fußballländerspiel in Hannover verändert. Bernd Lynack stellte klar, dass Niedersachsen nicht erst seit dem abgesagten Spiel neue Polizeikräfte einstellt. Die Neueinstellungen der rot-grünen Landesregierung haben u.a. das Ziel, Polizisten mit Hilfe von Verwaltungskräften zu entlasten. Damit soll die Polizei ihrer eigentlichen Aufgabe nachkommen können.

Im Vorfeld der Kommunalwahl am 11. September 2016 forderte die CDU im Landkreis Hildesheim mehr Polizeikräfte. „Nicht die Kommunen, sondern das Land ist für Polizeieinstellungen zuständig.“, äußerte sich Bernd Lynack und entlarvte so die CDU-Forderungen vor Ort als Getöse. Einig erteilten sowohl Bernd Lynack als auch die Jusos der CDU-Forderung nach „präventiver Videoüberwachung“ eine Absage.

Nach dem Gespräch bedankten sich die Jusos bei Bernd Lynack. Außerdem verabredeten beide Seiten, die angenehme Runde bei nächster Gelegenheit zu wiederholen.

Martin Wincek

 
    Innen- und Rechtspolitik     Niedersachsen     Wissenschaft / Forschung
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.

 

 

Klingbeil begrüßte Tafel-Helfer in Berlin
 

Klingbeil begrüßte Tafel-Helfer in Berlin
Dieser Link führt zum Webauftritt
Lars Klingbeil, MdB
 

Klingbeil trifft THW-Geschäftsführer für den Heidekreis
 

Klingbeil trifft THW-Geschäftsführer für den Heidekreis
Dieser Link führt zum Webauftritt
Lars Klingbeil, MdB
 

Unsere Schulen

Unsere Schulen
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Harsefeld
 
 

Traditionelles Bosseln der SPD-Abteilung Lenthe
14:00 Uhr, Lenthe

Traditionelles Bosseln der SPD-Abteilung Lenthe
14:00 Uhr, Lenthe
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Gehrden
 

Tag der offenen Tür Stellwerk Familienhilfe
14:00 Uhr, Esens

Tag der offenen Tür Stellwerk Familienhilfe
14:00 Uhr, Esens
Dieser Link führt zum Webauftritt
Olaf Lies
 

Traditioneller Festumzug des Oldenburger Kramermarktes
14:15 Uhr, Ehrentribüne Straßburger Straße

Traditioneller Festumzug des Oldenburger Kramermarktes
14:15 Uhr, Ehrentribüne Straßburger Straße
Dieser Link führt zum Webauftritt
Sigrid Rakow