"Wir kochen. Sie essen. Gemeinsam helfen." großer Erfolg – Erlös geht an den Verein ZNM - Zusammen stark e.V.

 
 

Am 3. März 2017 fand die Veranstaltung "Wir kochen. Sie essen. Gemeinsam helfen." des SPD-Gemeindeverbandes Holle statt. Gastredner war Thorsten Schäfer-Gümbel, der stellvertretende Vorsitzende der SPD. Der Erlös kommt dieses Jahr dem Verein ZNM - Zusammen stark e.V. zugute, um dessen Arbeit zu unterstützen. „Es war eine schöne Veranstaltung und ein großer Erfolg“, so Sven Wieduwilt, Vorsitzender des SPD-Gemeindeverbandes Holle. „Vielen Dank an alle, die zum Gelingen beigetragen haben!“

 
 

Die Veranstaltung "Wir kochen. Sie essen. Gemeinsam helfen." richtet der SPD-Gemeindeverband Holle seit 2009 jährlich aus. Der Erlös kommt immer einem sozialen Zweck zugute. Dieses Jahr geht dieser an den Verein ZNM - Zusammen Stark! e. V. Ziel des Vereins für die seltenen myotubuläre und andere zentronukleäre Myopathien ist es Betroffenen und Angehörigen eine Stimme zu geben, Informationen über ZNM zu teilen und die Forschung für die Heilung oder Behandlung aktiv zu unterstützen. Zentronukleäre Myopathie ist ein Überbegriff für mehrere angeborene sehr seltene Muskelerkrankungen. Michel, ein Junge aus Holle, ist von dieser seltenen Muskelerkrankung betroffen. Im Rahmen der Veranstaltung berichteten Frank Schulte, Vater von Michel und Schatzmeister des Vereins ZNM - Zusammen Stark! e. V., und Holger Fischer, Vorsitzender des Vereins, über die persönliche und familiäre Situation und das Leben mit der Krankheit des eigenen Kindes und stellten die Hintergründe, die Arbeit und die Zielsetzung des Vereins vor.

Gastredner des Abends war Thorsten Schäfer-Gümbel, stellvertretender Vorsitzender der SPD.  Schäfer-Gümbel zeigte sich persönlich beeindruckt von den Schilderungen und dem Engagement von Frank Schulte und Holger Fischer. Er hob deren Einsatz hervor und betonte die Wichtigkeit des Engagements. Er bot die Unterstützung der SPD für die Arbeit des Vereins und dessen Ziele an. Im zweiten Teil seiner Rede ging Thorsten Schäfer-Gümbel auf die derzeitige politische Situation ein. Er wies auf die sozialen Ungerechtigkeiten in unserer Gesellschaft hin und skizzierte die Herausforderungen und Anforderungen an sozialdemokratische Politik. Auch die von der SPD durchgeführte Politik in den Jahren vor 2005 hätte negative Auswirkungen gehabt. Hier gelte es zu Korrekturen zu kommen. Martin Schulz hätte erste Hinweise im Hinblick auf die Bezugsdauer des Arbeitslosengeldes gegeben, in den kommenden Wochen würden diese Vorschläge nun konkretisiert werden.

 
 

Sven Wieduwilt zieht zum Abschluss der Veranstaltung eine positive Bilanz. „Mit über 90 Gästen war die Veranstaltung ein großer Erfolg, es war eine gute Stimmung, hat viel Spaß gemacht und wir unterstützen wieder ganz aktiv einen guten Zweck.“ Die Veranstaltung sei ein Stück gelebte Solidarität, so Sven Wieduwilt. Außerdem hob er die Anwesenheit von Schäfer-Gümbel hervor. „Einen stellvertretenden Parteivorsitzenden bei einer Veranstaltung als Gast und Redner begrüßen zu können, ist keine Selbstverständlichkeit“, so Wieduwilt. „Ich freue mich, dass das gelungen war.“ Thorsten Schäfer-Gümbel habe eine sehr gute und ansprechende Rede gehalten und sei ein guter Gesprächspartner. Ihn einzuladen, sei die richtige Entscheidung gewesen.

Maike Gückel, Vorsitzende der SPD-Gemeinderatsfraktion, schließt sich dieser Einschätzung an „Wir können mit dieser Veranstaltung einen Beitrag leisten, um den Verein und die Erforschung einer seltenen Krankheit zu unterstützen“, betont Maike Gückel. Frank Schulte und Holger Fischer hätten noch einmal deutlich gemacht, wie wichtig die Arbeit des Vereins und vor allem die Erforschung der Krankheit. „Ich freue mich, dass dieses Engagement und die Zielsetzung an diesem Abend auf so viel Unterstützung stießen.“

Sven Wieduwilt wies daraufhin, dass eine Veranstaltung wie diese nur mit einem guten Team zu organisieren und zu bewerkstelligen sei: in der Vorbereitung, beim Bedienen, an der Theke und natürlich in der Küche. "An einem solchen Abend muss es Hand in Hand gehen. Es hat sich mal wieder gezeigt, dass wir ein gutes Team sind. Und hier zeigt sich, dass wir ein gutes Team sind. Besten Dank hierfür."

Einen weiteren Erfolg zur Unterstützung des Vereins ZNM – Zusammen stark e.V. brachte der Abend: Frau Edith Ihlow kündigte im Namen der Firma Ihlow Stanz- und Kunststofftechnik GmbH eine Spende in Höhe von 500 Euro an.

 
Bildergalerie mit 11 Bildern
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.

 

 

Der neue Vorsitzende stellt sich vor
 

Der neue Vorsitzende stellt sich vor
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Unterbezirk Helmstedt -
 

Sportfachgespräch mit Boris Pistorius
 

Sportfachgespräch mit Boris Pistorius
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Unterbezirk Helmstedt -
 

Volker Senftleben als Landtagskandidat im Wahlkreis Alfeld nominiert
 

Volker Senftleben als Landtagskandidat im Wahlkreis Alfeld nominiert
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Unterbezirk Hildesheim
 
 

Impulse für Europa
14:00 Uhr, Göttingen, Am Gänseliesel

Impulse für Europa
14:00 Uhr, Göttingen, Am Gänseliesel
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Unterbezirk Göttingen
 

Flagge zeigen für Europa - Veranstaltung des Aktionsbündnis
14:00 Uhr, Europaplatz

Flagge zeigen für Europa - Veranstaltung des Aktionsbündnis
14:00 Uhr, Europaplatz
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Bad Bentheim
 

Jahreskonzert des Sarstedter Blasorchesters, Sarstedt
14:30 Uhr

Jahreskonzert des Sarstedter Blasorchesters, Sarstedt
14:30 Uhr
Dieser Link führt zum Webauftritt
Markus Brinkmann, Ihr Landtagsabgeordneter