Jusos setzen auf Antonia Hillberg und ein neues Mentoring-Programm

 
Foto: Jusos Unterbezirk Hildesheim
 

Die 19-jährige Hildesheimerin Antonia Hillberg ist neue Vorsitzende der Jusos im Landkreis Hildesheim. Alle 16 Teilnehmenden der Juso-Unterbezirkskonferenz im Gewerkschaftshaus wählten sie zur Nachfolgerin von Oliver von Ganski.

 

Hillberg absolviert zur Zeit ein Freiwilliges Soziales Jahr beim Verein Politik zum Anfassen in Hannover und ist in Hildesheim als ehemalige Vorsitzende des Jugendforums bekannt. "Wir werden den Bundestags- und Landtagswahlkampf der SPD in diesem Jahr solidarisch unterstützen, aber uns auch kritisch für unsere jungen Positionen stark machen.", erklärte Hillberg in ihrer Vorstellungsrede. Auch äußerte sie sich zum neuen Mentoring-Programm, das die SPD auf Antrag der Jusos beschlossen hatte: "Das Programm soll nicht nur eine Idee bleiben. Dazu wollen wir Jusos es aktiv mitgestalten und an der Durchführung beteiligt werden." Ein Mentoring könnte auch den neuen Juso-Mitgliedern zugute kommen, die nach der angekündigten Kanzlerkandidatur von Martin Schulz eingetreten sind.

Inhaltlich haben die Jusos ihren Anspruch bekräftigt, ihr Jugendwahlprogramm im Kreis und in den Gemeinden weiter durchzusetzen. Darüber hinaus diskutierten die Jusos zum Beispiel über Möglichkeiten, die Schulanfangszeiten im Landkreis Hildesheim flexibler zu gestalten und Unterricht später beginnen zu lassen.

Zu Hillbergs Stellvertretenden wurden Kai Birkenfeld (17, Harsum), Niklas Brockmann (18, Gronau), Oliver von Ganski (19, Sarstedt), Hendrik Knackstedt ( Hildesheim), René Laske (22, Hildesheim), Felix von der Lieth (26, Hildesheim), Sarah Rudolph (22, Hildesheim), Daniela Rump (21, Nordstemmen), Johanna Schmidt (26, Hildesheim), Martin Wincek (28, Bad Salzdetfurth) und Ann-Kathrin Wucherpfennig (18, Harsum) gewählt. Als Gäste nahmen der Hildesheimer Landtagsabgeordnete Bernd Lynack, Juso-Landesvorsitzender Leonard Kuntscher, Kreistagsabgeordneter Pascal Kubat sowie der Stellvertretende Vorsitzende des SPD Unterbezirks Hildesheim Sven Wieduwilt an der Konferenz teil. Die Konferenzleitung übernahm Lisa van der Zanden, die als Co-Vorsitzende der Jusos Region Hannover zu Besuch kam und auch über Themen wie die Einführung einer günstigen Jugend-NetzCard im Öffentlichen Nahverkehr im Raum Hannover berichtete. Für die diesjährige Neuwahl des Juso-Landesvorstands nominierte die Konferenz Leonard Kuntscher für die Wiederwahl zum Vorsitzenden sowie Daniela Rump als Stellvertretende Vorsitzende.

Neuer Juso-vorstand Im Unterbezirk Hildesheim 2017Foto: Jusos Unterbezirk Hildesheim

Der neue Vorstand der Jusos im Landkreis (v.l.): Niklas Brockmann, René Laske, Kai Birkenfeld, Oliver von Ganski, Sarah Rudolph, Vorsitzende Antonia Hillberg, Hendrik Knackstedt, Felix von der Lieth, Johanna Schmidt, Martin Wincek. Es fehlen Daniela Rump und Ann-Kathrin Wucherpfennig.

 
    ÖPNV     Bildung und Qualifikation     Kommunalpolitik     Mobilität     Niedersachsen     Parteileben
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.

 

 

Zukunftstag 2017 – Drei Braunschweiger Schüler blicken hinter die Kulissen des Niedersächsischen Landtags
 

Zukunftstag 2017 – Drei Braunschweiger Schüler blicken hinter die Kulissen des Niedersächsischen Landtags
Dieser Link führt zum Webauftritt
Dr. Christos Pantazis MdL
 
Dr. Christos Pantazis äußerte sich zur geplanten Abschaffung der Elternbeiträge in Kitas.
Pantazis und Bratmann: „Haushaltsüberschuss ist die logische Konsequenz einer starken Arbeit von OB Markurth“
 

Pantazis und Bratmann: „Haushaltsüberschuss ist die logische Konsequenz einer starken Arbeit von OB Markurth“
Dieser Link führt zum Webauftritt
Dr. Christos Pantazis MdL
 

Rundgang zu Stätten der Reformation in Braunschweig
 

Rundgang zu Stätten der Reformation in Braunschweig
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Meine
 
 

Unterbezirksparteitag
09:30 Uhr, Kleine Kultur(n)halle Emmerthal

Unterbezirksparteitag
09:30 Uhr, Kleine Kultur(n)halle Emmerthal
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Hameln-Pyrmont
 

Einberufung ordentlicher Unterbezirksparteitag 2017
10:00 Uhr, Traupes Tenne

Einberufung ordentlicher Unterbezirksparteitag 2017
10:00 Uhr, Traupes Tenne
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Ortsverein Hardegsen
 

SPD Bürgerbüro öffnet jeden Samstag von 10 bis 12 Uhr...
10:00 Uhr, Jürgen-Rodehorst-Haus

SPD Bürgerbüro öffnet jeden Samstag von 10 bis 12 Uhr...
10:00 Uhr, Jürgen-Rodehorst-Haus
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Burgdorf